Bergisch Land&Leute: SCHILDGEN – DU BES EN JEFÖHL

Ein toller Artikel über „unser aller“ Schildgen in der aktuellen Ausgabe von „Bergisch Land und Leute“.

VIELEN DANK an Heike Hütten für diesen tollen Beitrag und die wundervollen Interviews mit uns!

Hier geht´s zum Artikel

Bergisches Handelsblatt: IG Schildgen übernimmt Bienen-Patenschaft – Bienchen gut eingelebt

Im Rahmen des neuen Himmel un Ääd-Projektes „FAIRsuchen Schildgen“ wurde das Blühwiesen- und Bienenthema im März erstmalig nach Schildgen geholt. Es startete mit der Saatgutverteilung in vier Geschäften. Im H&Ä-Café, im Postshop/Nähgalerie Dinter, bei Daume und Gertrude Steffens wurden in den letzten Wochen über 160 Tüten Saatgut gegen kleine Spende verteilt, um „unseren“ Bienen an vielen Stellen in Schildgen mit schönen Blühwiesen den Tisch reichhaltig zu decken.

Den gesamten Artikel zum Nachlesen finden Sie auf der Internetseite des Bergischen Handelsblatts inkl. einer Fotogalerie.

GLKompakt: „Schildgen beteiligt sich an Bienenprojekt – die IG Schildgen übernimmt die Patenschaft“

Saatgut für Bienenwiesen gab es in den Geschäften vor Ort.

Bergisches Handelsblatt: Gesellig in Schildgen Anleuchten, bunter Martinsmarkt, Glühwein und Erbsensuppe

Kaum hatte die Uhr sechs geschlagen, füllte sich der Platz gegenüber der Herz- Jesu Kirche bis auf den letzten Platz: Die KG Rot-Blau Schildgen hatte vorgesorgt und genügend Bratwurst auf dem Grill, auch Erbsensuppe gab es reichlich…

Den gesamten Artikel zum Nachlesen finden Sie hier sowie auf der Internetseite des Bergischen Handelsblatts inkl. einer Fotogalerie.

Bergisches Handelsblatt: Vorweihnachtliches Schildgen – Anleuchten am 16., Martinsmarkt am 17. und 18. November

Einschalten der Weihnachtsbeleuchtung am Freitag, 16. November und Martinsmarkt von Samstag, 17. bis Sonntag, 18. November 2018. Die gerne besuchte Einkaufsstraße im Herzen von Schildgen war in lange zurück liegenden Zeiten ein unbefestigter Weg zwischen Mühlheim und Odenthal. Die traditionelle Verbindung, die im Jahre 1827 erstmals amtlich kartographiert wurde, diente als viel benutzte Route für Handelsreisende. Zunächst als Odenthaler Straße bekannt, erhielt sie 1953 ihren heutigen Namen…

Den gesamten Artikel zum Nachlesen gibt es auf der Internetseite des Bergischen Handelsblatts.
Leider ist der Artikel online nicht mehr abrufbar

GLKompakt: IG Schildgen – Neue Homepage

Mit dem Motto „Ich.Du.Wir.Gemeinsam Schildgen“ ist die neue Homepage der IG Schildgen online gegangen. Schick ist sie geworden, die neue Homepage der Interessengemeinschaft Schildgen. Und funktional. Unter dem Menüpunkt „Schildgen von A bis Z“ findet man ein lokales, alphabetisch geordnetes Branchenverzeichnis. Man sieht, wer die IG leitet, wer Mitglied ist und kann aktuelles News über die IG selbst oder Schildgen lesen.

Bergisches Handelsblatt: Vernetzung durch digitales Branchenfernsprechbuch

Die neue IGS-Homepage ist online! Unter dem Motto „Ich. Du. Wir. Gemeinsam Schildgen“ ging die neugestaltete Homepage der Interessengemeinschaft Schildgen bereits beim diesjährigen Dorffest online. Die neue homepage, die mit einem frischen und übersichtlichen Design daherkommt, informiert die Besucher nicht nur über die Interessengemeinschaft und alle Neuigkeiten rund um Schildgen, sondern bietet Bürgern auch die Möglichkeit, Veranstaltungen und besondere Aktionen im Websiteeigenen Terminkalender zu vermerken und somit allen Interessierten zugänglich zu machen.