Bienenprojekt: Gruppe „Frauenspätstück“ sät Blumen im Pfarrgarten

Gestern trafen sich einige Frauen der Gruppe „Frauenspätstück“ (natürlich auf Abstand mit Maske) im Pfarrgarten der Herz-Jesu-Kirche, um an einem sonnigen Plätzchen Sonnenblumen zu säen. So Gott will werden hier in einigen Wochen die Blüten den Bienen Nektar und Pollen bieten.
Auf diese Weise wurde die Freude geteilt, das Bienenprojekt zum Blühen zu bringen.In geselliger Runde wurde unter Einhaltung des Sicherheitsabstandes gesät und gewässert.
Es wurde sozusagen die Hoffnung und Sehnsucht nach dem blühenden Leben gesät.